#AlarmstufeRot: Proteste der Veranstaltungsbranche

Am gestrigen Mittwoch protestierten unter dem Schlagwort #AlarmstufeRot Tausende Event-Techniker, -Agenturen und -Künstler, Messebauer und -veranstalter nebst angrenzenden Gewerken für Unterstützung der Bundesregierung zur Rettung der Veranstaltungsbranche. Warum dies weit über vergnügliche Stadtfeste und Live-Konzerte uns alle angeht. Sie hatten und haben es nach wie vor schwer, gehört zu werden: Der Veranstaltungsbranche fehlt offenbar ein [...]

2021-03-21T18:34:07+01:00September 10th, 2020|Branchenrisiken|0 Kommentare

Mittelstandsanleihe: Wie Anleger jedes Jahr mehrere Millionen Euro versenken

Mittelstandsanleihen sind nicht so golden, wie sie bisweilen glänzen. Sie können nur ein Standbein solider Unternehmensfinanzierung sein und ihr Gegenwert sollte immer sorgfältig geprüft werden. Genau das haben viele Anleger ganz offensichtlich aber nicht getan, denn der Markt der Anleihen droht einem Bericht der FAZ zufolge derzeit zu kollabieren, weil Rückzahlungen nicht geleistet werden. 955 [...]

Senior ohne Junior: Das Risiko der fehlenden Unternehmensnachfolge

Familienunternehmen sind nicht nur Umsatzbringer, sondern auch Beschäftigungsmotor Deutschlands. Die 4.500 größten unter ihnen – d.h. die mit einem Jahresumsatz ab 50 Millionen Euro – beschäftigen im Schnitt 1.500 Mitarbeiter (Quelle: Institut für Mittelstandsforschung Bonn).  Tradition und ein über die Generationen etablierter Name zählen allerdings längst nicht mehr allein, wenn es darum geht, den Wert eines Unternehmens zu [...]

Unternehmensfinanzierung richtig gestalten: Factoring eine interessante Option

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft - das ist weniger eine Binsenweisheit als ein seit Jahrzehnten belegbarer Fakt. Selbst in Krisenzeiten agieren viele deutsche Mittelständler meist stabil. Hinter der souveränen Marktperformance steht in aller Regel auch eine fundierte und nachhaltige Finanzplanung. Aber: Immer wieder stellen wir fest, dass genau diese zu einseitig gelagert [...]

Familienunternehmen bleiben stabiler Wirtschaftsfaktor

Fast ein Fünftel des Gesamtumsatzes der deutschen Wirtschaft wird von Familienunternehmen erwirtschaftet. Zudem beschäftigen sie rund ein Siebtel aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer – und das, obwohl sie nur 0,1 Prozent aller deutschen Unternehmen ausmachen. Diese Zahlen ermittelte eine Studie des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn, auf die die Fachzeitschrift „Der Betrieb“ in seinem kürzlich erschienenen Spezial "Mittelstandsfinanzierung" [...]

Nach oben