Amputiert oder verschlankt? Wenn Konzerne sich auftrennen

Kleiner, agiler, zielorientierter: Seit einigen Jahren spalten sich mehr und mehr Konzerne in kleinere Unternehmen auf. Sie wollen ihren behäbigen Apparat, ihre gewachsenen Strukturen und mehrstufigen Entscheidungsebenen hinter sich lassen. Mehrwerte für den Aktionär schaffen. Oder die ineffizient gewordenen Geschäftsbereiche und Unternehmensteile mit mangelnder Wachstumsprognose loswerden. Oder bisweilen auch den ein oder anderen zu einflussreich gewordenen Aktionär. [...]