Insolvenzanfechtung: Schützt Factoring vor Insolvenzanfechtung?

Immer wieder werden wir gefragt, ob der Verkauf der Forderungen in einem Factoringverfahren auch vor einer Insolvenzanfechtung schützt. Unseres Erachtens nach sollte dies bei einem regresslosen Verkauf der Forderung – eigentlich – auch so sein. Die Antworten, die wir aber von den Factoringgesellschaften erhalten, sind häufig schwammig; nur wenige nehmen konkret Stellung. Gerichtsurteile, die im [...]

2019-02-12T09:04:40+01:00November 12th, 2018|Factoring, Insolvenzanfechtung|0 Kommentare

Insolvenzanfechtung: Wenn eine Gesetzesreform alles nur noch schlimmer macht

Etwas mehr als ein Jahr nach Inkrafttreten des überarbeiteten Insolvenzanfechtungsgesetzes ziehen Anwälte eine vernichtende Bilanz. Das Gesetz hat es – trotz vorab ermutigenden Plänen und des Engagements vieler Beteiligten – nicht geschafft, die Risiken für Unternehmen zu minimieren. Ganz im Gegenteil. Die Zahl der Anfechtungen sei sogar noch einmal deutlich gestiegen, stellt die Kanzlei Buchalik [...]

2021-03-18T16:56:09+01:00April 27th, 2018|Insolvenzanfechtung|0 Kommentare

Reform der Insolvenzanfechtung: Neues Gesetz, altes Risiko?

Die Anwälte von Buchalik Brömmekamp – eine unter anderem auf Insolvenzverfahren spezialisierte Kanzlei – prognostizieren trotz der beschlossenen Änderung der Insolvenzordnung ein "unvermindert hohes Risiko", über eine Anfechtung nachträglich in einen Insolvenzfall gezogen zu werden. Dies veröffentlichte die Kanzlei auf ihrer Website. "Die Verkürzung der Anfechtungsfrist von zehn auf vier Jahre, die Bevorzugung des unmittelbaren [...]

2018-11-05T23:37:14+01:00Februar 24th, 2017|Insolvenzanfechtung|2 Kommentare

Überraschende Fortschritte bei der Reform der Insolvenzanfechtung

Wer hätte das gedacht? Sieben Monate und zehn Tage vor der Bundestagswahl nimmt die amtierende Regierung doch tatsächlich noch hartnäckiges Thema in Angriff: Die Reform des Insolvenzgesetzes. Seit einigen Jahren schon steht es besonders wegen des für viele Unternehmen verheerenden Anfechtungsrechts in der Kritik, erst vor einer Woche berichtete der WDR in der Reihe "die [...]

2018-11-05T23:48:51+01:00Februar 15th, 2017|Insolvenzanfechtung|0 Kommentare

Insolvenzanfechtung: Mehr Rechtssicherheit für Unternehmen

Mit einem Gesetzesentwurf reagierte die Bundesregierung nun auf die seit Monaten andauernde harsche Kritik an der Insolvenzordnung bzw. dem Anfechtungsgesetz. Der im September in einer Pressemitteilung angekündigte Gesetzestext soll insbesondere die Rechtssicherheit für den Wirtschaftsverkehr sowie auch für Arbeitnehmer erhöhen. "Häufig wissen Gläubiger nicht, ob sie Zahlungen von ihren Schuldnern dauerhaft behalten können", erläutert Bundesjustizminister Heiko Maas, [...]

2018-11-05T23:35:56+01:00Oktober 2nd, 2015|Insolvenzanfechtung|0 Kommentare

Rückforderungen des Insolvenzverwalters absichern – ohne bestehenden KV-Vertrag

Bis zu zehn Jahre nach einer erhaltenen Zahlung kann der Insolvenzverwalter diese anfechten und von Ihnen zurückfordern. Neben den fünf klassischen Kreditversicherungsgesellschaften reagierten jetzt weitere Versicherer auf die Gefahr vor Forderungsausfällen, die so entstehen können - auch ohne, dass Sie eine KV bei dem jeweiligen Anbieter abgeschlossen haben. Erst jüngst kam ein weiterer europäischer Kreditversicherer mit einer [...]

2018-11-05T23:42:59+01:00August 10th, 2015|Insolvenzanfechtung|0 Kommentare

Neufassung des Insolvenzanfechtungsrechts: Insolvenzanwälte bringen Reformvorschlag ein

In die Kritik um die sogenannte Insolvenzanfechtung schaltete sich der Gravenbrucher Kreis mit konkreten Reformvorschlägen ein. Im Gravenbrucher Kreis haben sich die nach eigener Aussage führenden deutschen Insolvenzanwaltskanzleien zusammengeschlossen. An den Beginn ihres Vorschlagschreibens stellen die Insolvenzanwälte die Bemerkung, dass es bislang an einer "seriösen empirischen Grundlage" für die von Kritikern erwarteten Auswirkungen des Anfechtungsrechts fehle. [...]

2018-11-05T23:37:10+01:00August 22nd, 2014|Insolvenzanfechtung|0 Kommentare
Nach oben