Neu: Holen Sie sich Ihre Bürgschaften zurück!

In der Bau- oder Maschinen- und Anlagenbaubranche sind Bürgschaften und Avale häufig existenziell. Ohne die Bereitstellung einer Bürgschaft kommen Sie in vielen Fällen nicht an Ihr Geld. Genauso existenziell ist es für Sie als Unternehmer, immer genügend Bürgschaftsrahmen zur Verfügung zu haben, sodass Ihre Liquidität gesichert ist. Ein Weg ist es, Ihre Bürgschaften auf Kautionsversicherungen auszulagern. Ein anderer Weg ist ein effektives Bürgschaftsmanagement.

Baubranche Bürgschaften zurück Bürgschaftsrückholservice

Unter anderem in der Baubranche unerlässlich: Bürgschaften. Doch was, wenn Sie sie nicht zurück erhalten? Bild: Pixabay

Viele unserer Kunden haben zahlreiche Bürgschaften herausgegeben, erhalten diese nach Ablauf (beispielsweise nach Ende des Mängelgewährleistungszeitraumes) jedoch nicht zurück. Die Gründe sind vielfältig – die Bürgschaftsempfänger sind verzogen, haben umfirmiert, sind mit anderen Firmen verschmolzen oder insolvent. Kurzum: Sie bekommen Ihre Bürgschaft einfach nicht zurück. Genau hier setzen wir, die VIA, und unser Kooperationspartner IHD Kreditschutzverein für Industrie, Handel und Dienstleistung e.V. mit unserem neuen Bürgschaftsrückholservice an.

Der IHD kümmert sich in Ihrem Namen um das Rückholen Ihrer Bürgschaft – von A bis Z und mit einer derzeit fast 100%igen Erfolgsquote bei seinen Kunden in Deutschland. 

Gerne erläutern wir Ihnen das Produkt. Oder fordern Sie gleich ein Angebot an!

Unser Ansprechpartner für Sie ist Nils Kuckelkorn (Tel.: 02272 919 85 26, E-Mail: n.kuckelkorn@viadelcredere.de).

P.S.: Benötigen Sie auch Wirtschaftsauskünfte oder Unterstützung beim Beitreiben Ihrer Außenstände? Unser Rahmenvertrag mit dem IHD kann Ihnen auch diesbezüglich helfen. Hier finden Sie weitere Informationen.

Gefällt Ihnen unser Artikel? Teilen Sie ihn gerne mit Ihren KollegInnen:
2018-11-05T23:37:08+00:00Juli 31st, 2017|Aus der VIA, Branchenrisiken|0 Comments

Leave A Comment