Über viadelcredere

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat viadelcredere, 186 Blog Beiträge geschrieben.

Avalkredit Smart – der Bürgschaftsrahmen für den kleinen Bedarf

Schnell und unkompliziert zur sofortigen Zusage des Bürgschaftsrahmens Wer einen Auftrag vergibt, will sicher sein, dass dieser fristgemäß erledigt wird. Ein Zeitverzug führt schließlich immer zu Folgekosten und damit zu finanziellen Schäden. So ist es nur nachvollziehbar, dass sich private wie gewerbliche Auftraggeber genau vor diesen Kosten schützen wollen und bei der Auftragsvergabe Sicherheiten verlangen. [...]

2019-04-05T11:18:24+02:00April 4th, 2019|Bürgschaft|0 Kommentare

Achtung: Großes Kumulrisiko in der Kreditversicherung

Angesichts der retardierten Weltkonjunktur und der ungewissen Zukunft des Handelsverkehrs stellen erste Versicherer ihre Limitentscheidungen in Frage. Sie fürchten ein zu hohes Kumulrisiko. Unsere Wirtschaft entspricht im Grunde einem vielverzweigten Netz an Zulieferern, Abnehmern, Produzenten und Händlern sowie schließlich den Konsumenten. Wir zählen allein in Deutschland rund dreieinhalb Millionen kleine und mittlere Unternehmen, von denen [...]

2019-04-04T22:44:08+02:00März 19th, 2019|Kreditversicherung|0 Kommentare

Immer mehr Unternehmer setzen auf Factoring

Aktuelle Marktzahlen des Bundesverband Factoring für den Mittelstand e.V. nennen 9 Prozent Wachstum. Wir empfehlen, einen Fachmakler ins Boot zu holen. Schnelle und zuverlässige Liquidität, ohne die Abhängigkeiten gegenüber der Hausbank zu erhöhen: Auf diese Vorzüge durch die Forderungsfinanzierung per Factoring setzten auch 2018 wieder mehr Unternehmen. Laut Bundesverband Factoring für den Mittelstand e.V. stieg das [...]

2019-04-04T22:44:13+02:00März 11th, 2019|Factoring|0 Kommentare

KNV und die Insolvenz: Was können Verlage tun, um Forderungsausfälle zu vermeiden?

Vergangene Woche berichteten wir an dieser Stelle über die Insolvenz des Großhändlers KNV – und erhielten einige Reaktionen, besonders zu der Frage, wie Verlage und Buchhandlungen sich vor weiteren Forderungsausfällen schützen und das Risiko einer Folgeinsolvenz verringern können. Daher haben wir uns mit dem Thema Kreditversicherung für Verlage intensiver befasst. Einige größere Verlage kennen das [...]

2020-02-05T10:11:01+01:00Februar 26th, 2019|Branchenrisiken, Kreditversicherung|0 Kommentare

KNV-Pleite: Aufruhr im Land der Dichter und Denker

Vergangene Woche ging ein Beben durch den deutschen Buchhandel, das dessen Struktur für immer verändern und weitere Opfer fordern kann – und dennoch außerhalb der Branche kaum wahrgenommen wurde. Das Risiko Folgeinsolvenzen und Geschäftsaufgaben steigt. Der Buchgroßhändler KNV – Koch, Neff und Volckmar – hat die Insolvenz beantragt. Bei einer Großpleite wie dieser möchten wir zuerst [...]

2019-02-20T19:57:22+01:00Februar 20th, 2019|Branchenrisiken, Kreditversicherung|0 Kommentare

Vorwurf Bilanzbetrug: Kreditversicherungsnehmer sind geschützt

Seit Ende Januar tobt ein Sturm über und um Wirecard, den süddeutschen Dienstleister für Zahlungsabwicklung. In einer inzwischen mehrteiligen Artikelserie hatte die Financial Times verschiedene Vorwürfe erhoben, unter anderem sei man auf Bilanztricksereien mit zurückdatierten Verträgen aufmerksam geworden. Wirecard wehrt sich und will rechtliche Schritte einreichen, eine Anzeige wegen möglicher Kursmanipulation ist bereits gestellt, die [...]

2019-02-20T19:49:47+01:00Februar 12th, 2019|Kreditversicherung|0 Kommentare

Warenkreditversicherung versus Excess of Loss-Versicherung

Viele Unternehmen rüsten derzeit ihr Risiko- und Kreditmanagement auf und sind bereit, mehr Risiko in ihre eigenen Bücher zu nehmen. Immer häufiger besprechen wir mit unseren Kunden, wie sie ihre Kreditversicherungspolice (WKV) ändern oder auf eine Excess of Loss-Police (XL) umstellen können. Beide Produkte eint: Sie schützen vor Forderungsausfällen, und ihre Versicherungsprämien hängen immer von [...]

2019-02-12T09:03:30+01:00Februar 4th, 2019|Kreditversicherung|0 Kommentare

Stürmische Zeiten: Das Wetter und die Kreditversicherung

Vom Turbosommer zum Schneechaos: Kaum ein Thema beherrscht(e) die Schlagzeilen der vergangenen Monate so sehr wie das Wetter. Und von Anfang beschäftigte sich zumindest die Wirtschaftspresse auch mit den Auswirkungen der Klimaverhältnisse. Wie brisant die Wetterkapriolen für die Weltwirtschaft sind, zeigt uns der gerade veröffentlichte Global Risk Report des World Economic Forum (WEF): Auf Platz 1 [...]

Handelspartner Frankreich: Bonjour!

Morgen schaut die Welt nach Aachen, wenn Emmanuel Macron und Angela Merkel mit dem Vertrag von Aachen die deutsch-französische Freundschaft (einmal mehr) bekräftigen. Beide Länder wollen sich über die Europapolitik, eine "starke gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik" sowie einen Wirtschaftsraum mit gemeinsamen Regeln abstimmen. Wir nehmen dies zum Anlass, die Wirtschaftsbeziehungen mit unserem Nachbarn, unserem Handelspartner [...]

2019-04-06T13:14:10+02:00Januar 21st, 2019|Kreditversicherung, Länderrisiken|0 Kommentare

Was kosten Lieferantenkredite?

Der Lieferantenkredit gilt als beliebte Finanzierungsform. Statistiken belegen immer wieder, dass Unternehmen die Ihnen angebotenen Zahlungsfristen voll ausreizen und teilweise sogar überschreiten – in anderen Ländern noch eher als in Deutschland, wo zumindest die meisten das gesetzlich verbindliche Zahlungsziel von 30 Tagen einhalten. Aber was kostet es die Unternehmen tatsächlich, diesen Lieferantenkredit wahrzunehmen? Und was [...]