Starten Sie heute Ihre Anfrage

Kreditversicherung

… was ist das?

 

Die Kreditversicherung ist ein Instrument des Debitorenmanagements. Sie sichert Ihr Unternehmen im Falle eines Forderungsausfalls ab.

 

Ein konkretes Beispiel: Ein Kunde geht in die Insolvenz und Sie bleiben auf Ihren Rechnungen sitzen. In diesem Fall greift die Kreditversicherung und lässt Sie mit dem Verlust nicht allein. Dabei sind sowohl bereits fakturierte Waren oder Dienstleistungen als auch erbrachte Leistungen, die noch nicht berechnet sind, versichert.  Dazu gehören auch die Absicherung von Vorleistungen und Zukäufen (Fabrikationsrisiko), Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarktpreisdifferenzrisiken sowie die Versicherung gegen Öffnet internen Link im aktuellen FensterRückforderungen durch den Insolvenzverwalter eines (ehemaligen) Geschäftspartners.

 

Darüber hinaus unterstützt Sie die Kreditversicherung bei der bonitären Einschätzung Ihrer Kunden. Sie prüft die wirtschaftliche Lage von Firmen und nimmt eine breitgefächerte Analyse ihrer finanziellen Situation vor. Dazu werden die verschiedensten Informationen heran gezogen: Auskunfteiberichte, Bundesanzeiger, Bilanzen und Unternehmenszahlen, Meldungen aus der Versicherungsnehmerschaft und vieles mehr.

 

So sind Sie in der Lage, Ihre Geschäftspartner von vornherein sachlich und kompetent einzuschätzen. Und das ist schon für Ihre Konditionsverhandlungen absolut wichtig.

 

Im Gespräch mit Banken wird die Bedeutung der Kreditversicherung noch von einer anderen Seite deutlich. Die Bewertung des Debitorenmanagements eines Unternehmens durch die Bank ist ausschlaggebend für die gewährten Konditionen. Das heißt, je gründlicher die Einschätzung der Kunden vom Unternehmen selbst betrieben wird desto entgegenkommender können Banken agieren.

 

Was kostet eine Kreditversicherung?

 

Wir haben hier die zur Kalkulation beitragenden Faktoren zusammengestellt.

 

... was müssen Sie bei einem Wechsel der Kreditversicherung beachten?

 

Auch nach langjährigen Verträgen mit Kreditversicherern kann ein Wechsel nötig werden. Welche Punkte Sie beachten sollten, haben wir Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier zusammengefasst.

 

... wie können wir Ihnen als Kreditversicherungsmakler helfen?

 

Wir holen für Sie die Angebote ein, machen diese vergleichbar und beantworten all Ihre Fragen rund um die Kreditversicherung. Damit helfen wir Ihnen, die für Ihr Unternehmen richtige Entscheidung zu treffen. Denn nicht immer ist sofort erkennbar, welcher Kreditversicherungsanbieter für Sie der Beste ist. Kurz gesagt: Wir verschaffen Ihnen den Überblick!  

 

Für uns selbstverständlich: Wir begleiten Sie natürlich auch bei der Schadensabrechnung beim Versicherer. Ebenso unterstützen wir bei der Diskussion um nicht ausreichend gezeichnete Limite und zeigen im Bedarfsfall Öffnet externen Link in neuem Fensterzusätzliche Möglichkeiten für einen ausreichenden Schutz auf

 

... welche Anbieter vertritt die VIA?


Wir arbeiten mit quasi allen deutschen Kreditversicherern zusammen: Atradius, Coface, Euler Hermes, R+V und Zurich. Über uns bekommen Sie aber auch Branchen- oder Zusatzlösungen von TCRE, VHV, Credimundi, Prisma, Isopo und vielen mehr.

... was kostet der Service des Kreditversicherungmaklers?

 

Unser Service ist für Sie nicht mit Zusatzkosten verbunden. Wir betreuen und beraten Sie vor, während und nach dem Vertragsabschluss. Und das in allen Belangen der Kreditversicherung, von der Limitrevision bis hin zur Schadenabwicklung. Sie werden sehen: Wettbewerb unter den Versicherern belebt das Geschäft!

 


Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

Starten Sie noch heute Ihre Anfrage – sprechen Sie uns an!

 

Heiko Walter

Frank Otto

Jens Kammann

Tel.: 02272 91985-15

Tel.: 02272 91985-12

Tel.: 02272 91985-13

h.walter(at)viadelcredere.de

f.otto(at)viadelcredere.de

j.kammann(at)viadelcredere.de