USA: Faule Autokredite bedrohen Autohäuser und Banken

„Wir finanzieren gerne!“ „0% Zinsen – schlagen Sie jetzt zu!“ „Sofortfinanzierung ohne Anzahlung!“ Geld ist billig, ja. Wer aber heutzutage in ein Autohaus geht, bekommt nahezu gar keinen günstigen Gebrauchten, dafür aber ein unüberschaubares Angebot an Neu- und Jahreswagen, deren tatsächlicher Kaufpreis mit der Lupe zu suchen ist. Stattdessen findet sich neben Kilometerstand und Ausstattung [...]

2017-09-05T02:13:19+00:00 September 7th, 2017|Branchenrisiken, Länderrisiken|0 Comments

Die Kreditversicherung – Ihr Navi in politisch und wirtschaftlich stürmischen Zeiten

Digitalisierung und Globalisierung, Staatsverschuldung und politische Krisen: Die Märkte der Welt dehnen sich, werden durchgeschüttelt und neu sortiert. Pausenlos. Gesucht ist ein Navigationssystem, dass Sie effizient und sicher vor Anker bringt. Wie disruptive Geschäftsmodelle ganze Branchen zum Wanken bringen Wie viele Videotheken kennen Sie noch, wann haben Sie zuletzt einen Plattenladen besucht? Diverse Branchen und [...]

Die Welt 2017: Ein unsicheres Gefüge

London, Sankt Petersburg, Stockholm. Das Attentat auf dem Berliner Weihnachtsmarkt, das gerade den Menschen hierzulande wie ein Kloß im Hals sitzt. Nizza. Brüssel. Innerhalb der letzten zwölf Monate mussten die Europäer lernen, wie fragil gefühlte und echte Sicherheit sein kann. Und die Folgen gehen über das jeweils erlittene menschliche Leid längst hinaus. Das bestätigt eine [...]

2017-04-11T15:17:59+00:00 April 11th, 2017|Länderrisiken|0 Comments

Die letzten Vier

Unter den 100 wertvollsten Konzernen weltweit finden sich nur noch vier deutsche – und das ziemlich am Ende der Liste. "Bayer kauft Monsanto": Diese Schlagzeile überraschte im vergangenen Jahr nicht nur aufgrund der massiven Image-Probleme des amerikanischen Saatgutherstellers und der damit verbundenen Frage, warum Bayer diese ins eigene Haus holen will. Sie überraschte mindestens genauso [...]

2017-03-20T23:35:20+00:00 Februar 28th, 2017|Länderrisiken|0 Comments

Iran: Nicht ohne Sicherheiten

Airbus liefert 106 Flugzeuge, die Schnellrestaurantkette Telepizza will 200 Niederlassungen eröffnen, viele deutsche Unternehmer (endlich wieder) exportieren: Seit dem Fall der Wirtschaftssanktionen laufen die Geschäfte im und mit dem Iran an. Wenn auch mit Unsicherheiten. Zuletzt besuchte eine norddeutsche Delegation den Iran. 60 Unternehmer und Wissenschaftler machten sich mit Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch sowie Schleswig-Holsteins [...]

2016-12-16T00:09:51+00:00 Dezember 16th, 2016|Kreditversicherung, Länderrisiken|0 Comments

Schwellenländer: Welche Probleme lauern auf Investoren und Exporteure?

Die Präsidentschaftswahl hat den andauernden Problemen in den Schwellenländern nur die Krone aufgesetzt. Riskant sind die Geschäfte mit Russland, Brasilien, China und anderen schon längst. Worauf Sie jetzt achten müssen. Erst im neuen Jahr wird der designierte US-Präsident Donald Trump im Amt sein. Und dennoch erschütterten die Ausläufer der US Election bereits das Weltwirtschaftsgeschehen. Noch [...]

2016-11-28T21:54:32+00:00 November 21st, 2016|Länderrisiken|0 Comments

Türkei: Exporteure sollten Police checken

Noch vor wenigen Jahren zählte die Türkei zu den Ländern mit dem stärksten Wirtschaftswachstum weltweit. Die Jahre 2010 und 2011 galten regelrecht als Boom-Ära. Was ist passiert? Viel. Schon allein die geografische Nähe zu Syrien beeinträchtigte die Wirtschaftsaussichten der Türkei. Mit der Eskalation des Konfliktes im Jahr 2015, der damit stark steigenden Anzahl an Flüchtlingen [...]

2016-11-22T14:51:59+00:00 August 5th, 2016|Länderrisiken|0 Comments

China, Brasilien & Co: In diesen Ländern warten Sie lange auf Ihr Geld

Durchschnittlich drei Monate dauert es, bis chinesische Geschäftspartner ihre Rechnungen begleichen, jedes vierte chinesische Unternehmen lässt sich gar viereinhalb Monate Zeit. Damit ist die Zahlungsmoral im Reich der Mitte nicht nur erneut schlechter geworden, sie ist inzwischen weltweites Schlusslicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie zum weltweiten Zahlungsverhalten, "Worldwide DSO – Paying the penalty for [...]

2016-11-22T14:51:59+00:00 Juli 28th, 2016|Branchenrisiken, Länderrisiken|0 Comments

Rio de Blanko

Topmoderne Stadien für die Olympiabesucher, abgestellter Strom für die Bürger: der Bundesstaat Rio de Janeiro steht vor der Pleite. 451 Athleten in 36 Sportarten reisen in den kommenden Tagen und Wochen aus Deutschland nach Südamerika. Manche von ihnen direkt nach Rio de Janeiro, manche nehmen den Weg über ein Trainingslager, um sich an die Klimaverhältnisse [...]

2017-01-16T18:28:34+00:00 Juli 21st, 2016|Länderrisiken|0 Comments

Hermesdeckungen für Iran wieder möglich

Nach Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegenüber des Iran und der damit einhergehenden Marktöffnung wurde das Land wieder für deutsche Exporteure interessant. Fraglich blieb, auf welche Bedingungen man stoßen würde und wie die Geschäfte denn überhaupt abgesichert werden können. Nachdem der Iran aber nun kürzlich die noch offenen Außenstände bei den Exportkreditgarantien des Bundes beglich, ist nun der [...]

2016-11-25T00:22:22+00:00 Juli 13th, 2016|Länderrisiken|1 Comment